Grenzüberschreitendes Kolloquium « Agrarökologie – bei uns »

Grenzüberschreitendes Kolloquium « Agrarökologie – bei uns »

Die Partner der durch das INTERREG Programm V Oberrhein unterstützten EU-Projekte Innov.AR und AGRO Form, haben alle am Thema Agrarökologie am Oberrhein Interessierten zu einer Tagung am Mittwoch, 6. Februar 2019 in Sainte Croix en Plaine bei Colmar eingeladen.

Diese Tagung mit fast 100 Teilnehmern war eine Zwischenetappe bei den Arbeiten in diesen Projekten. Mehrere Leiter von landwirtschaftlichen Betrieben haben dabei ihre Erwartungen mitgeteilt und erklärt, mit welchen alternativen Verfahren es ihnen gelingt, Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger einzusparen.

 

Der Vormittag war Ackerbauthemen gewidmet, am Nachmittag ging es um Wein-, Obst- und Gartenbau.

 

Die Projekte  Innov.AR und AGRO Form stützen sich auf grenzüberschreitende Betriebsnetzwerke mit insgesamt rund 90 Betrieben aus dem Elsass, Baden, der Pfalz und der Schweiz für den Austausch von Ideen sowie die gemeinsame Konzeption und Bewertung von innovativen Lösungen.

Partager / Teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin