Biologische Bekämpfung des Drahtwurms

Der Drahtwurm ist der bedeutendste Bodenschädling, sowohl bei Mais als auch bei Kartoffeln. Die Schmetterlingslarve befällt die Wurzeln und durchbohrt die jungen Maispflanzen und Kartoffelknollen.

Im Rahmen des Projekts sind verschiedene biologische Verfahren bewertet. So beispielsweise Köderpflanzen wie eine Reihe von Gerste um den zu schützenden Mais herum oder Insekten schädigende Pilze, die mit Erfolg im Kartoffelanbau getestet wurden.

Sehen Sie sich das Video “Biologische Bekämpfung des Dratwurms eines Schädlings von Maïs und Kartoffeln” an.

Foto Arvalis

Partager / Teilen
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin